Freitag, 3. März 2017

Wir spielen wieder „Frau Luna“!



Liebe Freunde von Musik und Magie,

nach den drei erfolgreichen Aufführungen der Berliner Operette von Paul Lincke im letzten Jahr gibt es im März wieder zwei Termine:

Sonntag, 12.3.17, 16.00 Uhr (Einlass 15.00 Uhr)
Rathaussaal der Stadt Geisenfeld
Kirchplatz 4
85290 Geisenfeld

Kartenvorverkauf: Tel. 08452-9840 oder 0171-8275524


Sonntag, 26.3.17, 17.00 Uhr (Einlass 16.00 Uhr)
Kultursaal der Marktgemeinde Pöttmes
Marktplatz 18
86554 Pöttmes

Eintritt: Spende


Wir spielen die gesamte Operette in halbszenischer Form. Sämtliche Rollen (inklusive fliegender Kostümwechsel) werden dargestellt von
Karin Law Robinson-Riedl (Sopran)
Rudolf Eduard Laué (Bariton)

Es musiziert das Salonensemble Ingolstadt in der Besetzung
-       Swetlana Gilman (Leitung; Violine)
-       Stephanie Fischer (Viola)
-       Jutta Winter (Querflöte)
-       Gabi Klaschka-Mamikonian (Klavier)
-       Hartwig Simon (Fagott)

Moderation und Zauberei: Gerhard Riedl



Die sehr vergnüglich-burleske Operette hat auch nach fast 120 Jahren nichts von ihrer Faszination verloren. Bis heute sind Titel wie „Schenk mir doch ein kleines bisschen Liebe“, „O Theophil“, „Schlösser, die im Monde liegen“ und „Das ist die Berliner Luft“ gern gehörte Ohrwürmer.

Über einen Besuch würden wir uns sehr freuen!

Mit herzlichen Grüßen
Gerhard Riedl

P.S. Hier der Link zur Ankündigung im "Kulturkanal Ingolstadt" (mit Hörprobe):
http://www.kulturkanal-ingolstadt.de/Kulturtipps/K20170305/Paul-Linckes-Frau-Luna-in-Geisenfeld 

P.P.S. Wir hatten in Geisenfeld einen vollen Saal und viel Spaß. Herzlichen Dank unserem Publikum! Hier noch das Abschlussfoto:


P.P.S. Auch in Pöttmes ein ähnliches Bild: volles Haus, begeistertes Publikum!

  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Aus Ihrem Beitrag muss Ihr wahrer Name hervorgehen. Wenn Sie sich unter "anonym" einloggen, müssen Sie diesen im Text des Kommentars nennen. Unterlassen Sie bitte beleidigende und herabsetzende persönliche Angriffe! Nur Anmerkungen, welche diese Voraussetzungen erfüllen, werden veröffentlicht.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.