Sonntag, 4. Oktober 2020

Kurkonzert in Bad Gögging

Liebe Freunde von Musik und Magie,

leider fiel unser dortiger Auftritt im April dieses Jahres – wie so vieles – Corona zum Opfer. Umso mehr freuen wir uns, dass wir demnächst doch wieder ein Kurkonzert spielen dürfen:

Samstag, 24. Oktober 2020

14.30 Uhr – 15.30 Uhr

Kursaal im Kurhaus

Am Brunnenforum 3

93333 Bad Gögging

(Parken kann man in der Tiefgarage der Limes-Therme, von dort geht es unterirdisch zum Kurhaus.)

„Evergreens“ lautet das Motto – wobei wir einen Bogen von 1852 (Johann Strauss) bis 1968 (Hildegard Knef) spannen. Natürlich darf auch ein Walzer von Robert Stolz nicht fehlen, ebenso wenig Schlager aus alten UFA-Tonfilmen wie „Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehn“ oder „Irgendwo auf der Welt“. Geplant sind auch Ausflüge nach Frankreich und in die USA. 

Es spielt das „Hallertauer Salontrio“ in der Besetzung

Hartwig Simon (Fagott)

Bettina Kollmannsberger (Akkordeon)

Karin Law Robinson-Riedl (Violine, Gesang)


Wie immer darf ich das Programm moderieren und dazu ein wenig zaubern. 

Der Eintritt ist frei. Allerdings steht laut Ankündigung des Veranstalters im Kursaal nur eine deutlich reduzierte Zahl von Plätzen zur Verfügung. Kurkarten-Inhaber würden bevorzugt. Bei Interesse empfehlen wir dringend, sich vorher bei der Tourist Information Bad Gögging zu erkundigen:

https://www.bad-goegging.de/Media/Veranstaltungen-Feste-in-Bad-Goegging/Kurkonzert-im-Kurhaus-Bad-Goegging-mit-dem-Hallertauer-Salontrio?value=2020-10-24

Herzliche Grüße

Gerhard

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte geben Sie im Kommentar Ihren vollen (und wahren) Namen an und beziehen Sie sich ausschließlich auf den Inhalt des jeweiligen Artikels. Unterlassen Sie herabsetzende persönliche Angriffe, gegen wen auch immer. Beiträge, welche diesen Vorgaben nicht entsprechen, werden – ohne Löschungsvermerk – nicht hochgeladen.
Sie können mir Ihre Anmerkungen gerne auch per Mail schicken: mamuta-kg(at)web.de – ich stelle sie dann für Sie ein.